Angebot

Zurück zur Übersicht

Vortrag & Rede

Dunkelhaarige Frau hält die Hände in die Kamera

Sprechen ist ein aktiver Vorgang!

Wenn Sie etwas vermitteln wollen, sind Sie der Sender, der aktiv daran arbeitet, seine Botschaft ins Ziel zu bringen. Je nachdem, wer der Empfänger ist, ob eine Einzelperson oder eine Gruppe, müssen Sie ein bestimmtes Maß an Energie aufwenden, um ihn zu erreichen. Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich auf die jeweilige Sprechsituation einzustellen und Ihre Bereitschaft zu aktivieren, damit Sie sich optimal mitteilen können.

Sie selbst sind Ihr wichtigster Zuhörer!

Um unser Gegenüber zu fesseln, brauchen wir den Einsatz unserer ganzen Person. Wenn das, was wir zu sagen haben, uns selbst nicht interessiert, wird es auch kein Interesse bei anderen wecken. Überraschen Sie sich selbst mit Ihren Inhalten und nehmen Sie eine neugierige Haltung ein! Dann wird Ihr Vortrag lebendig, dynamisch und mitreißend sein, Sie werden die richtige Lautstärke wählen, inhaltliche Bögen spannen und das passende Tempo finden.

Die Arbeit am Text

Ich unterstütze Sie bei der Strukturierung Ihrer Texte und helfe Ihnen, die prägnantesten Formulierungen zu finden. In geschützter Atmosphäre arbeiten wir an der konkreten Sprechsituation – dem Vortrag, der freien Rede, der Präsentation. Auch literarische Texte sind willkommen. Erfahren Sie, wie viel Freude es macht, dem geschriebenen Wort einen Körper zu geben!

Ich erarbeite mit Ihnen:

  • Klare Textgliederung, inhaltliche Bögen
  • Optimale Formulierungen
  • Körperliche und stimmliche Basics als Vorbereitung für Ihre Sprechsituation
  • Umgang mit Nervosität
  • Souveränes Sprechverhalten
  • Richtiges, sinngebendes Betonen
  • Umgang mit Tempo und Pausen
  • Gerichtetes Sprechen, Erreichen des Gegenübers
  • Senden von klaren Botschaften
  • Authentisches und lebendiges Kommunizieren

Mein Tipp: Sehen Sie bei allem Ernst und aller Sorgfalt das Sprechen auch als ein Spiel, in dem Sie sich kreativ, frei und unbeschwert bewegen können.

„Die ganze Welt ist Bühne, 
und alle Frauen und Männer bloße Spieler.
Sie treten auf, und gehen wieder ab.“
(William Shakespeare, „Wie es euch gefällt“)

Dieser Schwerpunkt fließt in die Arbeit an Stimme und Sprache mit ein. Die beste Möglichkeit, an Vortrag und Rede zu arbeiten, ist das Einzelcoaching.

Top